Aktuelles

Firmenbesuch: Eltviller FDP bei JEAN MÜLLER
Foto: Björn Sommer

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Stefan Müller besuchten Vertreter des FDP-Ortsverbandes Eltville die elektrotechnische Fabrik JEAN MÜLLER. Das Unternehmen ist der größte industrielle Arbeitgeber im Rheingau mit 500 Mitarbeitern, überwiegend am Standort Eltville und Niederlassungen in Polen, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Türkei, Russland, Indien, China und Neuseeland.

Güterbahnhofsareal: Stadtverordnetenbeschluss darf nicht ignoriert werden

Die Fraktionsvorsitzenden der im Bündnis "buntstattschwarz" kooperierenden Parteien SPD, GRÜNE und FDP sind sehr verwundert über die Pressemitteilung des Bürgermeisters zur Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofareals.

ESWE-Linie 5 schon vor dem Start ein Rohrkrepierer

„Leider kann ich die Euphorie um die Linie 5, die den Verkehrsdezernenten des Rheingau-Taunus-Kreises sowie den Geschäftsführer der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) befällt, nicht teilen,“ so der Eltviller FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Scholl zur Veröffentlichung des Winterfahrplans.

Aktuelles

Top Aktuell

Fraktion:

FDP: Neue Schulwettbewerbe zu digitaler Kompetenz und Demokratie

„Wir freuen uns, dass unser Antrag neue Schulwettbewerbe zu den Themen „Entwicklung digitaler Kompetenz“ und „Demokratie stärken“ einzuführen im Kreistag eine klare Mehrheit gefunden hat.“, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Kreistag, Stefan Müller.

Top Aktuell

Fraktion:

FDP: Wohin versickern die Citybahn-Millionen des Rheingau-Taunus-Kreises?

„Nach 1,25 Millionen Euro 2019, sollen im Kreishaushalt 2020 knapp zwei Millionen Euro an Planungskosten für die Citybahn ausgegeben werden. Und das obwohl der Bürgerentscheid in Wiesbaden wie ein Damoklesschwert über dem Gesamtprojekt schwebt,“ berichtet der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten Stefan Müller. Ein solches Vorgehen sei unverantwortlich gegenüber dem Steuerzahler.

Suchen 

Veranstaltungen

Termine